SPORTPHYSIOTHERAPIE

THE ROAD TO RECOVERY STARTS HERE

SPORT

PHYSIOTHERAPIE

THE ROAD TO RECOVERY STARTS HERE

REBUILDING STRENGTH

In der Sportphysiotherapie steht die Behandlung von verletzten Sportler/-innen im Blickpunkt. Die Rehabilitation und die Wiedereingliederung in den Trainings- und Wettkampfalltag kann durch spezielle sportphysiotherapeutische Maßnahmen verkürzt und optimiert werden. Weitere Bestandteile der Sportphysiotherapie sind die spezifische Trainingsplanung gesunder Sportler/-innen sowie regenerative Maßnahmen nach intensiven sportlichen Belastungen.


MUSKEL- & SEHNENVERLETZUNGEN

SYMPTOME & DIAGNOSEN: Zerrung, Prellung, Muskelfaserriss, Bündel- und Teilrisse, Sehnenrisse, Muskuläre Verhärtungen, Schmerzen der Achillessehne, Patellaspitzensyndrom, Shin Splints, Verletzungen der Hamstrings & Adduktoren, Tennisarm, Golferarm, Werferschulter, u.v.m.


ZIEL: Schnelle Rückkehr in den Trainingsalltag durch Unterstützung der körpereigenen Wundheilung. Eliminierung von Störfaktoren und Prävention für erneute Verletzungen. Steigerung der Belastbarkeit des Gewebes.


BEHANDLUNG: Pause, Eis, Kompression, hoch lagern (RICE). Durchblutungsfördernde Maßnahmen, Fasziendistorsionsmodell (FDM), Sportmassagen, Trainingstherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Physikalische Therapie.



Behandlung Zerrung, Prellung, Muskelfaserriss
Behandlung Knie nach Kreuzbandriss

BÄNDERRISSE & KNOCHENBRÜCHE

DIAGNOSEN: Sämtliche Frakturen und Rupturen von Knochen und Bändern - nach Operationen oder konservativ: z.B. Kreuzbandrisse, Rupturen des Innen- und Außenbandes, Sprunggelenksdistorsionen, Schultergelenksprengung, u.v.m.


ZIEL: Schnelle Rückkehr in den Trainingsalltag durch Unterstützung der körpereigenen Wundheilung. Eliminierung von Störfaktoren und Prävention für erneute Verletzungen. Steigerung der Belastbarkeit des Gewebes.


BEHANDLUNG: Pause, Eis, Kompression, hoch lagern (RICE). Durchblutungsfördernde Maßnahmen, Fasziendistorsionsmodell (FDM), Trainingstherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Physikalische Therapie.


BÄNDERRISSE & KNOCHENBRÜCHE

DIAGNOSEN: Sämtliche Frakturen und Rupturen von Knochen und Bändern - nach Operationen oder konservativ: z.B. Kreuzbandrisse, Rupturen des Innen- und Außenbandes, Sprunggelenksdistorsionen, Schultergelenksprengung, u.v.m.


ZIEL: Schnelle Rückkehr in den Trainingsalltag durch Unterstützung der körpereigenen Wundheilung. Eliminierung von Störfaktoren und Prävention für erneute Verletzungen. Steigerung der Belastbarkeit des Gewebes.


BEHANDLUNG: Pause, Eis, Kompression, hoch lagern (RICE). Durchblutungsfördernde Maßnahmen, Fasziendistorsionsmodell (FDM), Trainingstherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Physikalische Therapie.




GELENKVERLETZUNGEN

SYMPTOME & DIAGNOSEN: Stauchung, Prellung, Kapselverletzungen, Bursitis (Schleimbeutelentzündung), Arthrose, Überlastungsschmerzen, u.v.m.


ZIEL: Schnelle Rückkehr in den Trainingsalltag durch Unterstützung der körpereigenen Wundheilung. Eliminierung von Störfaktoren und Prävention für erneute Verletzungen. Steigerung der Belastbarkeit des Gewebes.


BEHANDLUNG: Pause, Eis, Kompression, hoch lagern (RICE). Durchblutungsfördernde Maßnahmen, Fasziendistorsionsmodell (FDM), Trainingstherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Physikalische Therapie.



Behandlung von Gelenkverletzungen, Prellung

JETZT LOSLEGEN - PUSHE DEINE GESUNDHEIT

Logo Rhoen Physio

ANSCHRIFT & KONTAKT

Von-Hessing-Straße 1

97688 Bad Kissingen

+49 (0) 971 - 78 59 1617

kissingen@rhoenphysio.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.-Do. ................. 7:00 bis 20:00 Uhr
Fr. .......................... 7:00 bis 16:00 Uhr

REZEPTIONSZEITEN

Montag ................. 9:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag ............... 9:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch .............. 9:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag .......... 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag .................. 9:00 bis 14:00 Uhr

ANSCHRIFT & KONTAKT

Von-Hessing-Straße 1
97688 Bad Kissingen

Von-Guttenberg-Straße 16

97616 Bad Neustadt

+49 (0) 9771 - 66 31 250

kissingen@rhoenrehab.com

>